08.08.01 17:24 Uhr
 54
 

Geld für Werbung aufs Handy: Jetzt auch bei Zed

Wie Shortnews schon berichtete, gibt es bei Mr. AdGood (http://www.misteradgood.de) 10 Pf. für jede Werbe-SMS.


Auch für Kunden des SMS Fun- und Info-Services Zed wird das bald möglich sein.
Hier kann man dann seine gewonnenen Punkte (100 pro empfangener SMS)in Klingeltöne, Logos oder Handyspiele eintauschen.

Wichtiger Punkt dieses Services ist auch, dass man nur Werbung bekommt, die für einen selbst interessant ist. Dafür füllt man ein breitgefächertes Interessensprofil aus.


WebReporter: smilke
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Geld, Werbung
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?