08.08.01 16:45 Uhr
 26
 

Von wegen letzte Ruhe: Raubüberfall auf Friedhof

Nicht in Ruhe trauern ließ ein etwa 20 bis 25 Jahre alter Dieb eine alte Züricherin. Er entriss auf dem Friedhof Sihlfeld der 85-Jährigen die Handtasche.

Im Geldbeutel trug sie rund 100 Schweizer Franken mit sich. Weiter fehlen Papiere, Schlüssel und persönliche Dinge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Raub, Friedhof, Raubüberfall, Ruhe
Quelle: www.azonline.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grausamer Verdacht: Berliner Stückelkiller hat noch mehr Menschen zerstückelt
München:Großeinsatz der Polizei in Asylbewerberunterkunft
Astana: Holpriger Start der Friedenskonferenz für Syrien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Deutschlands Schulen
Grausamer Verdacht: Berliner Stückelkiller hat noch mehr Menschen zerstückelt
USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?