08.08.01 16:19 Uhr
 128
 

Falscher Feueralarm löste Panik aus - 16 Tote

Wegen eines falschen Feueralarms, der vermutlich durch einen Kurzschluß ausgelöst wurde, mussten mindestens 16 Arbeiterinnen einer Textilfabrik in Bangladesh sterben.

In dem siebenstöckigen Gebäude hielten sich zum Unglückszeitpunkt etwa 2500 Mitarbeiter auf, die panikartig das Gebäude verließen. Die Opfer wurden zu Tode getrampelt oder stürzten die Treppen herunter.

Die Polizei spricht nach ersten Angaben von 50 weiteren Personen, die bei dem Unglück verletzt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Panik, Feueralarm
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsradikale zünden Autos in Berlin an
Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten
Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Gesundheit: Jeden Tag Honigwasser trinken hilft beim Abnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?