08.08.01 15:57 Uhr
 2
 

Deutsche Telekom: Verkauf von Sprint PCS Anteile

Die Deutsche Telekom hat sich im Rahmen eines öffentlichen Angebots von ca. 49,6 Millionen Sprint PCS Anteilen (ohne Mehrzuteilungsoption) zu einem Preis von 24,50 Dollar pro Aktie getrennt. Dies gab der magentarote Telekomriese aus Bonn heute in einer Presseerklärung bekannt.

Demnach hätte, wenn die Mehrzuteilungsoption von 15 Prozent (zusätzlich rund 7,4 Millionen Aktien) ausgeübt werden sollen, die Deutsche Telekom nahezu den gesamten Anteil ihrer Sprint PCS Aktien verkauft, deren Wert sich auf ca. 1,6 Mrd. Euro (ca. 1,4 Mrd. Euro vor Ausübung der Mehrzuteilungsoption) nach Abzug des Underwriter-Abschlags und von Kommissionen beläuft.

Aktuell gibt die Deutsche Telekom-Aktie an der Frankfurter Börse 7,12 Prozent ab, während der DAX ein Minus von 1,87 Prozent verbucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Verkauf, Telekom, Anteil, Sprint
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Journalistenschule soll "positive Seite des Bürgerjournalismus" stärken
Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?