08.08.01 15:57 Uhr
 2
 

Deutsche Telekom: Verkauf von Sprint PCS Anteile

Die Deutsche Telekom hat sich im Rahmen eines öffentlichen Angebots von ca. 49,6 Millionen Sprint PCS Anteilen (ohne Mehrzuteilungsoption) zu einem Preis von 24,50 Dollar pro Aktie getrennt. Dies gab der magentarote Telekomriese aus Bonn heute in einer Presseerklärung bekannt.

Demnach hätte, wenn die Mehrzuteilungsoption von 15 Prozent (zusätzlich rund 7,4 Millionen Aktien) ausgeübt werden sollen, die Deutsche Telekom nahezu den gesamten Anteil ihrer Sprint PCS Aktien verkauft, deren Wert sich auf ca. 1,6 Mrd. Euro (ca. 1,4 Mrd. Euro vor Ausübung der Mehrzuteilungsoption) nach Abzug des Underwriter-Abschlags und von Kommissionen beläuft.

Aktuell gibt die Deutsche Telekom-Aktie an der Frankfurter Börse 7,12 Prozent ab, während der DAX ein Minus von 1,87 Prozent verbucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Verkauf, Telekom, Anteil, Sprint
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?