08.08.01 20:10 Uhr
 18
 

Scolari wettert gegen Europäische Clubs

Scolari, der Trainer der Brasilianischen Nationalmannschaft, beschwert sich über einige europäische Clubs, da diese ihrer Brasilianer nicht für die Nationalmannschaft freigeben.

Weiter sagt er, dass Rivaldo gar nicht in der Champions League hätte spielen dürfen, da er zu dem Zeitpunkt offiziell bei der Nationalmannschaft sei.

So ähnlich würde sich das auch bei anderen Spielern verhalten, die bei Leverkusen, Bay. München und AC Parma spielen. Dagegen sagen die Clubs, dass sie die Spieler nur für das kommende Spiel am 15. August freigeben müßten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jack74
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Club
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst
Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?