08.08.01 13:53 Uhr
 177
 

4 Millionen Mark für Stereoanlage

In Berlin werden Ende des Monats auf der IFA 2001 wieder die Innovationen der Unterhaltungsbranche zu sehen sein.

Dazu gehört auch eine HiFi-Anlage, die rund 4 Millionen Mark oder 2,1 Mio Euro kosten soll. Zusammengestellt haben dieses Klang-Monster Redakteure der Fachmagazine 'Audio' und 'stereoplay'.

Insgesamt sind 40 verschiedene Komponenten in dieser Stereoanlage verbaut. Allein 2000 Kilogramm bester E-Technik sind notwendig, um die fünf Lautsprecher in bester Qualität zum klingen zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MichelMann
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million
Quelle: ifj.fb15.uni-dortmund.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flugzeugträger-Killer auf 10.000 km/h: Russische "Zircon" derzeit unaufhaltsam
München: Lilium Jet absolviert Testflug - Er soll einmal Lufttaxi für alle sein
Russen zweckentfremden ihren Weltraumroboter "FEDOR" als "Terminator"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent
Statistik: Kriminalität bei tatverdächtigen Zuwanderern steigt über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?