08.08.01 13:21 Uhr
 69
 

Code Red II richtet Schaden von 8,7 Milliarden Dollar an

Der Virus Cod Red II hat voll eingeschlagen.
Insgesamt wird mit einem Gesamtschaden von ca. 8,7 Milliarden Dollar gerechnet.

Der Wurm befiel Rechner in ganz Europa, den USA und mehreren asiatischen Staaten.
In Südkorea wurde nach dem Virenbefall der Server der Regierung sogar komplett vom Netz abgetrennt.

Dies berichtete die Nachrichten-Agentur Reuters.
Der neue Cod Red II installiert zusätzlich einen Trojaner auf den PC´s, die den Hackern Zugriff auf´s System ermöglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dollar, 7, Milliarde, Schaden, Code
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen
Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Bundestag lehnt höhere Rente für ehemalige DDR-Bergleute ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?