08.08.01 12:47 Uhr
 36
 

Google zieht positive Bilanz

Zum ersten Mal gab Google Informationen über die finanzielle Situation preis. Exakte Zahlen wurden zwar nicht genannt, aber das Nettoergebnis des zweiten Quartals endete mit schwarzen Zahlen.

Auch die Ergebnisse der vorangegangenen Quartale seien positiv gewesen. Damit gehört die Suchmaschine zu den wenigen Internet-Firmen die ihre Bilanzen wirklich vorzeigen können.

Eric Schmidt, Vorstandsvorsitzender von Google, schließt einen Börsengang, wegen der heiklen Situation am Markt, aus. Über neue Möglichkeiten Geld zu verdienen wird nachgedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Bilanz
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt
Taiwanesischer Apple-Zulieferer Foxconn errichtet Fabrik in den USA
Berlin: Gut laufendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?