08.08.01 15:11 Uhr
 79
 

Schumi's Wagen wird neu getestet

Am 19. August, beim Grand Prix von Ungarn, wird Michael Schumacher mit einem neu überholten Ferrari an den Start gehen.

Für die Ferrari Monteure gibt es dann also in der 'Sommerpause' der Fahrer viel zu tun. Gearbeitet wird an Front/Heckflügel, an einem neuen Unterboden und einem Aerodynamik-Paket.

Ferrari Präsident Montezemolo erwartet nun von Schumacher in Ungarn einen klaren und gut herausgefahrenen Sieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Wagen
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China kopiert die G-Klasse
Vorsicht Blitzer: Darf man per Lichthupe andere Verkehrsteilnehmer warnen?
Verkehr: Heute findet in ganz Deutschland ein Blitzmarathon statt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?