08.08.01 15:11 Uhr
 79
 

Schumi's Wagen wird neu getestet

Am 19. August, beim Grand Prix von Ungarn, wird Michael Schumacher mit einem neu überholten Ferrari an den Start gehen.

Für die Ferrari Monteure gibt es dann also in der 'Sommerpause' der Fahrer viel zu tun. Gearbeitet wird an Front/Heckflügel, an einem neuen Unterboden und einem Aerodynamik-Paket.

Ferrari Präsident Montezemolo erwartet nun von Schumacher in Ungarn einen klaren und gut herausgefahrenen Sieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Wagen
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?