08.08.01 10:26 Uhr
 106
 

Vater trug Kleidung der Tochter und erwischte so Straßenräuber

Ein japanischer Mann borgte sich die Kleidung und das Motorrad der eigenen Tochter, um einen Straßenräuber zu erwischen, der die 17-jährige Tochter vorher überfallen hatte.

Er fuhr einige Zeit in der Gegend rum, als der selbe Straßenräuber wiederum zuschlagen wollte, diesmal im Glauben, das Mädchen vor sich zu haben.

Nach Angaben der Polizei hat der Vater die gleiche körperliche Statue wie seine Tochter und der Räuber ergriff panisch die Flucht, als der Vater seinen Sturzhelm abnahm.
Der Räuber wurde aufgrund der Anzeige des Vaters bereits verhaftet.


WebReporter: rudibreit
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Tochter, Straße, Kleid, Kleidung
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?