08.08.01 09:58 Uhr
 8
 

Toshiba entläßt Mitarbeiter

Der Elektronikkonzern Toshiba schließt wegen der weltweiten schwachen Konjunktur bis auf weiteres eine Chipfabrik in Japan.

Die Schließung bedeutet für 300 Arbeitnehmer das aus.

Für das Werk gibt es nur eine Überlebenschance, wenn die Nachfrage nach Speicherchips durch eine anziehende Konjunktur wieder zunimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Toshiba
Quelle: wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DeutschlandTrend: Mehrheit der Deutschen wünscht sich SPD-geführte Regierung
Hamburg versucht die G 20 Abschlusskundgebung zu verhindern
Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?