08.08.01 06:59 Uhr
 88
 

F1: Ab Spa-Francorchamps, Williams BMW mit neuem Chassis

Bis jetzt ist Williams BMW mit dem Chassis FW23 an den Start gegangen, aber ab Spa will man mit einem komplett neuen Chassis, dem FW23B, an den Start gehen. Aber aus Sicherheitsgründen wird das Team beide Versionen mitbringen.

Das neue Chassis ist so weit verändert, daß alle Crashtests neu gemacht werden müssen, die man braucht um eine Zulassung zu bekommen. Die ganze Aktion wird Williams rund 7 Millionen DM kosten. Ein neues Merkmal wird das oben gerichteten Auspuffsystem

Mit diesem Chassis will man zwei Sachen erreichen, einmal das man auf nicht so schnellen Strecken mehr Grip bekommt und so auf Ferrari und McLaren aufholt. Aber Williams möchte so auch schon Erfahrungen für die kommende Saison sammeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: BMW, Williams
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?