08.08.01 06:40 Uhr
 55
 

Rattengift in Nudeln

Zwei Leiter einer Nudelfabrik sind in China festgenommen worden. Sie hatten offenbar aus Konkurrenzgründen Rattengift in die Teigwaren gemischt.

16 Schnell-Restaurants wurden jedoch bereits mit den Nudeln beliefert. 120 Menschen klagten nach dem Verzehr über starke Bauchschmerzen und Durchfall. 82 von ihnen mußten sogar ins Krankenhaus.

Die betroffenen Restaurants wurden geschlossen.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ratte, Rattengift, Nudel
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter
Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?