08.08.01 00:47 Uhr
 181
 

Zeig Dich - Die Hanf Legalisierungs Aktion

Seit Beginn der 'Zeig Dich' Aktion sind etwa 2.600 Selbstbezichtigungen eingegangen. Wenn es gelingt ingesamt etwa 100.000 Selbstbezichtigungen zu sammeln, gibt es wieder einen Grund zu Hoffnung.

Menschen, die gelegentlich oder regelmäßig Cannabis konsumieren, sollten sich 'Zeigen', damit der Unfug des Konsumverbots bald ein Ende hat.

Die Selbstbezichtigungen werden solange aufbewahrt, bis eine große Menge an weiteren Selbstbezichtigungen eingegangen ist, so dass eine Strafverfolgung unwahrscheinlich wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thom York
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Aktion, Legalisierung, Hanf
Quelle: www.hanfnet.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madonna gegen geplanten Film über ihre Karriere: Produzent ist "Scharlatan"
Fußball: FC Bayern München wollte 2001 unbedingt Zlatan Ibrahimovic
Türkei empört: Europarat stellt Land nach Referendum unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?