08.08.01 00:45 Uhr
 35
 

Deutschen droht die Hinrichtung in Afghanistan

Die islamistischen Taliban-Fanatiker haben angekündigt, die vier festgenommenen Deutschen in der Hauptstadt Kabul zu steinigen, falls sie von einem Gericht für schuldig erklärt werden.

Das Internationale Rote Kreuz, das Auswärtige Amt in Berlin sowie die UNO sind bereits dabei, Vermittler und Diplomaten in das von Moslemfundamentalisten regierte Afghanistan zu schicken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Afghanistan, Hinrichtung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Schwere Randale im Stockholmer Migrantenviertel
Hassmails und Massendrohfaxe an Büttenrednern wegen Kritik an Rechtspopulisten
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Nordkoreanischer Diplomat unter Verdacht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump kritisiert antisemitische Drohungen als "furchtbar und schmerzhaft"
Schweden: Schwere Randale im Stockholmer Migrantenviertel
Island Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?