08.08.01 00:22 Uhr
 54
 

Ben Affleck verspielte 1,5 Millionen Mark in vier Stunden

800.000 Dollar ist die Summe, die der amerikanische Schauspieler an einem Abend in seinem 'Spielrausch' verzockt haben soll.

Es wird nun vermutet, dass letztendlich sein Casino-Abenteuer in Las Vegas, das er mit Matt Damon erlebte, für seinen momentanen Aufenthalt in der Reha-Klinik verantwortlich ist.

Affleck soll sich angeblich am Morgen nach seinem Millionenverlust an nichts mehr erinnert haben und beschloss, sich professionell helfen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Stunde, Ben Affleck
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angeblich gibt es bei neuem "Batman"-Film mit Ben Affleck Drehbuchprobleme
Remake von "Zeugin der Anklage" mit Ben Affleck geplant
Ben Affleck soll neuen "Batman"-Film drehen und Hauptrolle übernehmen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angeblich gibt es bei neuem "Batman"-Film mit Ben Affleck Drehbuchprobleme
Remake von "Zeugin der Anklage" mit Ben Affleck geplant
Ben Affleck soll neuen "Batman"-Film drehen und Hauptrolle übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?