07.08.01 22:33 Uhr
 2
 

Ballard Power steigert Umsatz und Verlust

Ballard Power, der Hersteller von Brennstoffzellen, hat den Umsatz im zweiten Quartal des Jahres auf 14,9 Mio. kan. Dollar ausgebaut. Gleichzeitig erhöhte sich allerdings auch der Verlust von 21 kan. Cents je Aktie auf 45 kan. Cents je Aktie.

Leicht abgenommen haben die Barreserven und kurzfristigen Investments. Sie gingen von 769 Mio. kan. Dollar auf 692 Mio. kan. Dollar zurück.

Nachbörslich wurde die Aktie bisher noch nicht gehandelt. Der Schlußkurs lag bei 59,30 kan. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Verlust, Power
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?