07.08.01 21:49 Uhr
 3
 

Umsatzanstieg bei Sartorius

Der Sartorius-Konzern konnte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im zweiten Quartal 2001 gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode um 89 Prozent auf 5,3 Mio. Euro steigern.

Nach dem schwierigen ersten Quartal konnte im ersten Halbjahr 2001 ein positives EBIT in Höhe von 2,6 Mio. Euro erwirtschaftet werden. Bereinigt um die beschriebenen nicht-operativen Einflüsse beträgt das EBIT nach 6 Monaten 7,3 Mio. Euro und liegt damit ebenfalls über dem Vorjahresniveau von 6,7 Mio. Euro.

Der Umsatz lag in den ersten sechs Monaten des Jahres bei 217,3 Mio. Euro und damit auf einem neuen Rekordniveau. Dies entspricht einer Steigerung um 12 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?