07.08.01 21:49 Uhr
 3
 

Umsatzanstieg bei Sartorius

Der Sartorius-Konzern konnte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im zweiten Quartal 2001 gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode um 89 Prozent auf 5,3 Mio. Euro steigern.

Nach dem schwierigen ersten Quartal konnte im ersten Halbjahr 2001 ein positives EBIT in Höhe von 2,6 Mio. Euro erwirtschaftet werden. Bereinigt um die beschriebenen nicht-operativen Einflüsse beträgt das EBIT nach 6 Monaten 7,3 Mio. Euro und liegt damit ebenfalls über dem Vorjahresniveau von 6,7 Mio. Euro.

Der Umsatz lag in den ersten sechs Monaten des Jahres bei 217,3 Mio. Euro und damit auf einem neuen Rekordniveau. Dies entspricht einer Steigerung um 12 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?