07.08.01 21:08 Uhr
 4
 

Liberty Media bezieht neues Kapital

Die Liberty Media Corp., eine Tochter der Liberty Media Group, wird heutigen Angaben zufolge neues Kapital aufnehmen. Über ein so genanntes 'shelf offering' will das Unternehmen demnach rund 1 Mrd. Dollar an Kapital aufnehmen. Eine solche Maßnahme ermöglicht es einem Unternehmen, finanzielle Mittel über die Ausgabe von Aktien oder Bonds zu erhalten.

Bereits vor Kurzem hatte das Unternehmen bei der Börsenaufsicht die Ausgabe von Papieren und damit den Bezug von neuem Kapital beantragt. Die finanziellen Mittel will man zum weiteren Wachstum und zur Finanzierung einsetzen.

Die Aktien von der Liberty Media Group gewinnen aktuell 0,6 Prozent auf 16,25 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?