07.08.01 21:08 Uhr
 4
 

Liberty Media bezieht neues Kapital

Die Liberty Media Corp., eine Tochter der Liberty Media Group, wird heutigen Angaben zufolge neues Kapital aufnehmen. Über ein so genanntes 'shelf offering' will das Unternehmen demnach rund 1 Mrd. Dollar an Kapital aufnehmen. Eine solche Maßnahme ermöglicht es einem Unternehmen, finanzielle Mittel über die Ausgabe von Aktien oder Bonds zu erhalten.

Bereits vor Kurzem hatte das Unternehmen bei der Börsenaufsicht die Ausgabe von Papieren und damit den Bezug von neuem Kapital beantragt. Die finanziellen Mittel will man zum weiteren Wachstum und zur Finanzierung einsetzen.

Die Aktien von der Liberty Media Group gewinnen aktuell 0,6 Prozent auf 16,25 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?