07.08.01 21:13 Uhr
 72
 

John Romero: Er schuf PC-Legenden, aber das soll nun alles übertreffen

'John Romero', dieser Name ist aus der Gamingszene einfach nicht mehr wegzudenken. Vor ca. 5 Jahren verlies er 'ID-Software' und gründete mit Tom Hall 'Ion Storm'.

Dort sorgte er für Hits wie 'Daikatana' und 'Deus Ex' und kürzlich 'Anachronox'.

Jetzt wurde bekannt, dass sich 'Eidos Interactive' von beiden sympatischen Entwicklern getrennt hat.

Außerdem wurde gemeldet, dass genau diese beiden schon wieder ein neues Spiel in der Mache haben.

Der Titel dürfte sehr außergewöhnlich werden, denn es soll ein Mischung aus Sin(3D-Shooter), Rollercoaster Tycoon und Age Of Empires werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Legende, Romero
Quelle: www.turtled.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch
Bundespräsident Steinmeier empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?