07.08.01 19:34 Uhr
 56
 

Zusammenprall mit Feuerwehrauto: 28-Jähriger Raser wurde eingeklemmt

Bei regennasser Fahrbahn kam es auf der
Corneliastraße bei Bad Wimpfen zu einem Unfall, bei dem ein 28-Jähriger Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und mit einem Feuerwehrauto aus Bad Rappenau zusammenstieß.

Durch die starke Wucht des Aufpralls wurde der PKW-Fahrer in seinem Auto eingeklemmt und laut der Heilbronner Stimme 'lebensgefährlich verletzt'. Der Unfallschaden beläuft sich auf satte 60.000 Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flyrox
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Feuerwehr, Raser
Quelle: www.stimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?