07.08.01 19:31 Uhr
 20
 

Tee und Schokolade beugen gegen Herzkrankheit vor

Eine spezielle Substanz, die in Schwarzem Tee, Äpfeln und Schokolade vorkommt, könnte den Menschen vor einer möglichen Herzkrankheit schützen.

Einer amerikanischen Studie zu Folge, verringert sich gerade bei älteren Männern das Risiko eines Herzinfarktes um die Hälfte, wenn diese Substanz, mit dem englischen Namen 'catechin', regelmäßig zu sich genommen wird.


WebReporter: ste2002
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schokolade, Tee
Quelle: www.reutershealth.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?