07.08.01 17:58 Uhr
 96
 

Kirchen-Mitarbeiter goß Bettler einen Eimer Wasser über den Kopf

Vor dem Braunschweiger Dom ereignete sich am Samstag eine peinliche Szene. Wie mehrere Zeugen berichten, wurde einem Bettler von einem Mitarbeiter der Kirche ein Eimer Wasser über den Kopf gegossen. Anschließend verdrehte er seinem Opfer den Arm.

Offensichtlich war der Mitarbeiter, der Vitrinen reinigen wollte, über den Bettler in Wut geraten. Der Grund für sein plötzliches Ausrasten ist unbekannt. Der Domprediger hat eine interne Prüfung des Vorfalls angekündigt.

Der Mitarbeiter wurde wegen Körperverletzung angezeigt.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mitarbeiter, Wasser, Kirche, Kopf, Bettler
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft
Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?