07.08.01 15:42 Uhr
 22
 

Bolshoi-Ballett - für neuseeländischen Ballettleiter nur "2. Klasse"

Das Bolshoi-Ballett geniesst in der ganzen Welt einen ausgezeichneten Ruf. Es wird von vielen als die weltbeste Ballett-Truppe bezeichnet.
Ganz anders sieht dies Matz Skoog, der künstlerische Leiter des 'Royal New Zealand Ballet'.

Skoog wörtlich: 'Ich bin seit 30 Jahren in diesem Beruf, und ich weiss, was gut und was schlecht ist ... man kann es riechen.' Für ihn sei das Bolshoi, so Skoog, zweitklassig.

Der Hintergrund der Aufregung: Das Bolshoi kommt demnächst auf Tour nach Neuseeland. Und das Pech will es, dass eine Aufführungsserie des 'Royal New Zealand Ballet' exakt an jenen Tagen stattfindet, an denen auch das Bolshoi auftritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Klasse, Ballett
Quelle: www.nzherald.co.nz

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erstmals sollen Stipendien an Comiczeichner vergeben werden
documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?