07.08.01 15:42 Uhr
 22
 

Bolshoi-Ballett - für neuseeländischen Ballettleiter nur "2. Klasse"

Das Bolshoi-Ballett geniesst in der ganzen Welt einen ausgezeichneten Ruf. Es wird von vielen als die weltbeste Ballett-Truppe bezeichnet.
Ganz anders sieht dies Matz Skoog, der künstlerische Leiter des 'Royal New Zealand Ballet'.

Skoog wörtlich: 'Ich bin seit 30 Jahren in diesem Beruf, und ich weiss, was gut und was schlecht ist ... man kann es riechen.' Für ihn sei das Bolshoi, so Skoog, zweitklassig.

Der Hintergrund der Aufregung: Das Bolshoi kommt demnächst auf Tour nach Neuseeland. Und das Pech will es, dass eine Aufführungsserie des 'Royal New Zealand Ballet' exakt an jenen Tagen stattfindet, an denen auch das Bolshoi auftritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Klasse, Ballett
Quelle: www.nzherald.co.nz

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Politiker wollen Lesung von kritischem Buch über Bundesland verhindern
USA: Student beendet US-Elite-Uni Harvard mit Rap-Album als Abschlussarbeit
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wales: Gärtner züchtet versehentlich wohl schärfste Chili weltweit
Anschlag in Manchester: Obdachlose zogen verletzten Kindern Nägel aus Haut
Papst Franziskus fragte Melania Trump scherzhaft: "Was geben Sie ihm zu essen?"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?