07.08.01 14:13 Uhr
 10
 

Verlust bei Procter & Gamble

Der Konsumgüter-Riese Procter & Gamble Co. meldete am Dienstag, wie erwartet, einen Nettoverlust im vierten Quartal, was mit Restrukturierungskosten bei einigen Produkten-Sparten zusammenhängt.

Der Verlust betrug 320 Mio. Dollar bzw. 23 Cents pro Aktie im Vergleich zu einem Gewinn von 516 Mio. Dollar bzw. 36 Cents pro Aktie im Vorjahr.

Vor Restrukturierungskosten erzielte man einen Gewinn von 837 Mio. Dollar bzw. 60 Cents pro Aktie nach 777 Mio. Dollar bzw. 55 Cents pro Aktie im Vorjahr erzielen. Analysten hatten einen Gewinn von 59 Cents pro Aktie erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Procter & Gamble
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?