07.08.01 13:52 Uhr
 130
 

Jetzt ist ein Megapixel wirklich ein Megapixel

JCIA, der japanische Kameraindustrie Verband hat am 1. August offiziell neue Richtlinien für das Maß eines Megapixels verkündet und die Ausgabe der Anzahl Megapixel durch eine digitale Kamera festgesetzt.

Diese neuen Richtlinien treten ab 1. September 2001 in Kraft. Neue japanische Digitalkameras müssen dann eine Aufschrift tragen, die die erreichbare effektive Pixelanzahl angibt, nicht das totale CCD Ergebnis, was nur die Maximalleistung angibt.

Es ist eine genauere, schönere und weniger verwirrende Methode und sollte es für den Verbraucher leichter machen, zu wissen, was er kauft. Ein Beispiel: Heutige Kameras mit 2.1 Megapixeln würden nur noch als 1.9 Megapixel-Digicams etikettiert werden.


WebReporter: shørtnewz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Megapixel
Quelle: www.dpreview.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?