07.08.01 12:51 Uhr
 154
 

Krise bei SAT.1: Herbe Kritik an "ran" - Hauptsponsor will abspringen

Leo Kirch, der sich die Rechte an der Ausstrahlung der Bundesliga gekauft hat, bekommt jetzt auch Kritik von Vereinen und Sponsoren. Dr. Gerd Niebaum, Präsident von Borussia Dortmund:

'Das finde ich nicht so gut. Diese Sendung ist auch Teil des Bundesliga-Auftritts, der, wenn er nicht angenommen wird, den Gesamtauftritt der Bundesliga negativ berührt.'

RWE will sich wegen der schlechten Einschaltquoten als Sponsor von Bayer Leverkusen zurückziehen. Und sogar der Großsponsor von 'ran' (HypoVereinsbank) will sich um andere Werbemaßnahmen umsehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Krise
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?