07.08.01 12:06 Uhr
 4
 

Brokat mit 824 Mio Euro Quartalsverlust

Brokat bestätigte heute den Quartalsverlust von 824 Mio Euro. Grund seien Sonderabschreibungen zweier US-Töchter. Der Umsatz stieg um 70 % auf 71,2 Mio Euro.

Brokat sucht immer noch Investoren, ansonsten würde Ende des Quartals das Geld ausgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: backcode222
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Quartal
Quelle: news.onvista.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?