07.08.01 11:49 Uhr
 97
 

Sind die Formel-1-Piloten ihr Geld wert

Michael Schumacher verdient pro Minute 152 Mark, bzw. 9120 Mark in der Stunde. Aber ist er sein Geld wert? Wenn man die Gehälter der Fahrer mit den gesammelten WM-Punkten vergleicht ergibt sich ein überraschendes Bild.

Der effizienteste Fahrer ist momentan Kimi Raikönnen. Jeder WM-Punkt kostet seinen Rennstall 111.111 DM. An zweiter Stelle liegt Ralf Schumacher mit Kosten von 300.000 Mark je Punkt. Für Michaels Punkte muss Ferrari 375.142 Mark hinlegen.

Schon immer wurden Rennfahrer gut bezahlt, denn so einen Wagen im Grenzbreich zu bewegen gelingt nur wenigen. Schon 1938 bekam Tazio Nuvolari 300.000 DM, während der Normalverdiener mit 6.000 DM sehr zufrieden sein konnte.


ANZEIGE  
WebReporter: BenKenobi
Quelle: www.sport1.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?