07.08.01 11:44 Uhr
 10
 

Leichtathletik WM: Schultz holt überraschend Silber über 400m

Er konnte es selbst nicht glauben, aber Ingo Schultz hatte es tatsächlich geschafft - in einer Zeit von 44,74 Sekunden, knapp hinter Avard Moncur. Der gewann das Rennen in 44,64 Sekunden. Ingo war angetreten, um mindestens das Halbfinale zu erreichen, so sein eigenes Ziel.

Der Soldat der Bundeswehr erhält ausserdem einen Scheck von 30.000 US $.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Silber, Leichtathletik, Leichtathlet
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Football: NFL-Profi macht "Geist" für positive Dopingprobe verantwortlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?