07.08.01 11:39 Uhr
 3.667
 

Heinz-Harald Frentzen - Das 1. Angebot

Dass Heinz-Harald Frentzen nach seinem Rausschmiß nicht abgeneigt ist, in die Champ-Car-Serie einzusteigen hat er schon zugegeben. Doch jetzt hat er ein erstes konkretes Angebot von den Amis.

Der Rennstall Sigma Autosport aus Chicago möchte ihn unter Vertrag nehmen. Allerdings haben die Amis nur mäßigen Erfolg und nur einen Fahrer. Die Autos in der US-Serie sind den Formel-1-Autos sehr ähnlich.

Die Ex-Formel-1-Piloten Nigel Mansell und Zanardi holten gleich in ihrem ersten Jahr den Titel in der US-Serie.