07.08.01 10:37 Uhr
 606
 

Bush: Bis zu 1900 neue Kraftwerke in 20 Jahren

George W. Bush plant für die nächsten 20 Jahre 1300 bis 1900 neue Kraftwerke zu bauen. Es sollen Öl-, Gas-, Kohle- und Atomkraftwerke entstehen. Doch der Senat ist mehrheitlich dagegen.

In der Umweltpolitik verliert Bush mehr und mehr auch die Unterstützung in den eigenen Reihen. So konnte er den Arsen-Grenzwert im Trinkwasser nicht wieder anheben, weil 19 Republikaner dagegen stimmten.

Für die Energieindustrie sieht Bush in den nächsten 10 Jahren eine Steuererleichterung von 35 Milliarden Dollar vor. Die amerikanischen Energielieferanten finanzierten zum großen Teil den Wahlkampf von Bush.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Kraft, Kraftwerk
Quelle: www.oneworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?