07.08.01 10:16 Uhr
 0
 

Abbott erhält erweiterte Medikamenten-Zulassung

Die US-Gesundheitsbehörde Food and Drug Administration (FDA) genehmigte die erweiterte Anwendung des Medikaments Biaxin XL der Abbott Laboratories Inc.

Bisher ist das Präparat zur Behandlung von chronischer Bronchitis zugelassen. Jetzt darf es auch an erwachsene Patienten mit leichter bis mittelschwerer Lungenentzündung verabreicht werden.

Die Aktien fielen am Montag in New York um 1,05 Prozent und schlossen bei 51,71 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Zulassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?