07.08.01 10:06 Uhr
 31
 

Frau und Kinder des verhafteten SNI-Leiters aus Afghanistan geflohen

Die Familie des in Afghanistan von der Taliban verhafteten Deutschen ist nach Pakistan geflohen. Der Information eines anderen Mitarbeiters der Hilfsorganisation zufolge, sind die Frau und ihre zwei Kinder in Sicherheit.

Der Deutsche wurde (wie shortnews bereits berichtete) zusammen mit drei Frauen aus Niedersachsen und 20 weiteren Personen aus Afghanistan und dem Ausland festgenommen. Die Taliban wirft ihnen Missionierung vor, die unter Todesstrafe steht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Haft, Afghanistan, Leiter
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?