07.08.01 09:55 Uhr
 4.404
 

Compaq hat vollen Schaden - Code Red 2 hat einen Volltreffer gelandet

Es wurde jetzt bekannt, dass die neue Version von Code Red das Intranet von Compaq komplett lahm gelegt hat.

Folge des Angriffes war, dass alle HTTP-Server aus dem Intranet von Compaq ausgeschaltet werden mussten. So gut wie alle Server von Compaq waren danach über 12 Stunden außer Betrieb.

Ebenso schätzt ein Experte, dass an diesem Wochenende weit über 200.000 Rechner mit dem 'Code Red 2' Virus infiziert wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schaden, Code
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Microsoft programmiert China eine eigene Windows-Version für Regierung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?