07.08.01 09:44 Uhr
 6
 

IBS erhält Auftrag von AUDI über 1 Mio. Euro

Die IBS AG, ein europaweit führender Anbieter von internetbasierten Standard-Software-Systemen und Beratungsdienstleistungen für das prozessübergreifende Qualitäts- und Produktionsmanagement, hat von der Audi AG einen Auftrag über 1 Mio. Euro erhalten. Dieser sieht die detaillierte Spezifikation und Konzeption eines einheitlichen web-basierenden eWorkflow-Management-Systems vor.

Audi will hiermit ein EDV-System errichten, das mit einer einheitlichen und standardisierten Methodik die vorhandenen Konzern-Systeme entlang der gesamten Prozesskette vernetzt. Dabei soll die Informationsqualität und -verfügbarkeit verbessert werden, um das erarbeitete Wissens- und Optimierungspotential der Mitarbeiter als Grundlage für die zukünftigen Neu- und Weiterentwicklungen forciert einsetzen zu können.

Die Aktie von IBS gewinnt aktuell 2,94 Prozent auf 10,50 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Auftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?