07.08.01 09:36 Uhr
 11
 

Monsunartiger Regen in Wladiwostok - 3 Menschen sind ertrunken

Innerhalb kürzester Zeit stand die Stadt Wladiwostok einen Meter unter Wasser, als plötzlich ein monsunartiger Regen ausbrach.

Viele Menschen retteten sich auf die Dächer ihrer Häuser. Für drei Leute kam jede Hilfe zu spät, sie ertranken. Zwei Menschen werden noch vermisst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hankyob
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Regen, Monsun
Quelle: www.cityweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?