07.08.01 09:36 Uhr
 11
 

Monsunartiger Regen in Wladiwostok - 3 Menschen sind ertrunken

Innerhalb kürzester Zeit stand die Stadt Wladiwostok einen Meter unter Wasser, als plötzlich ein monsunartiger Regen ausbrach.

Viele Menschen retteten sich auf die Dächer ihrer Häuser. Für drei Leute kam jede Hilfe zu spät, sie ertranken. Zwei Menschen werden noch vermisst.


WebReporter: hankyob
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Regen, Monsun
Quelle: www.cityweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?