07.08.01 08:50 Uhr
 2
 

GE und Mitsubishi weiten Kooperation aus

Der US-Elektronikkonzern GE hat Mitsubishi Heavy, einen Unterbereich des großen japanischen Mitsubishi Konglomerats, mit der Lieferung von Dieselmotoren für Kraftwerke beauftragt. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt. Weitere Kooperationen sollen allerdings folgen.

Erst vor wenigen Tagen hat GE bei Mitsubishi Electric, einem anderen Teil des Konglomerats, Zündspulen geordert. Dieser Auftrag hatten einen Wert von 730 Mio. Dollar.

GE beendeten den Handel gestern bei 41,40 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kooperation, Mitsubishi, GE
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen
Tegernsee: 600-Quadratmeter-Villa von Michail Gorbatschow steht zum Verkauf
Aktueller Haushaltsüberschuss ist zugleich ein Rekordplus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Faktencheck: US-Präsident Donald Trump hat in seiner Amtszeit 133 mal gelogen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?