06.08.01 23:29 Uhr
 768
 

Winziges Dorf in Schottland verzweifelt: Man nahm ihnen das Wichtigste

Lost ist ein winziges Dorf in Schottland. Ruhe und Frieden lag über dem Dorf mit dem etwas seltsam anmutenden Namen. Er bedeutet so viel wie verloren. Doch nun sind die Bewohner des kleinen stillen Örtchens ausser Rand und Band - völlig erregt.

Das riesengrosse Problem der Leute: Der Wegweiser, der den Touristen und Besuchern der Nachbar-Ortschaften den Weg nach Lost zeigte, ist plötzlich spurlos verschwunden.

Eine Sprecherin der Touristikauskunft für Aberdeenshire erklärte, dass der Wegweiser umgehend gefunden werden muss und dass dieser für den abgelegenen Ort Lost sehr von Bedeutung sei: Sonst würden sich noch mehr Menschen in der Umgebung verirren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flyrox
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dorf, Schottland
Quelle: www.vizzavi.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?