06.08.01 21:52 Uhr
 120
 

Greene hätte Weltrekord über 100m laufen können

Nachdem der U.S. Amerikaner den Staffellauf abgesagt hatte, gab er bekannt, dass er wohl so um die 9,77 sek. hätte schaffen können, wenn ihn nicht seine Oberschenkelverletzung behindert hätte.

Sie ist auch der Grund wieso der 'schnellste Mann der Welt' den Staffellauf und die 200m nicht angetreten ist.


Sein Landsmann Montgomery hat es sich nun fest zum Ziel gesetzt, einmal Greene über 100m zu schlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltrekord
Quelle: www.newsday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Viertliga-Spieler soll gegnerische Fans angepinkelt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?