06.08.01 20:08 Uhr
 10
 

Yahoo: Mallett verkauft Aktien

Der President des amerikanischen Internetportal-Betreibers Yahoo! Inc., Jeffrey Mallett, hat bei der US-Börsenaufsicht den Verkauf von Aktien beantragt.

Jeffrey Mallett will demzufolge 200.000 Aktien, welche er über die Ausübung einer Option erhalten hatte, verkaufen. Die Papiere haben einen Wert von rund 3,5 Mio. Dollar.

Die Aktien von Yahoo verlieren heute 2,5 Prozent auf 17,42 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Yahoo
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen
Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton im Alter von 36 Jahren verstorben
Heidelberger Todesfahrt: Polizei prüft falsche Tweets, Täter sei Flüchtling
Philippinen: Deutsche Geisel von Terrorgruppe Abu Sayyaf enthauptet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?