06.08.01 20:08 Uhr
 10
 

Yahoo: Mallett verkauft Aktien

Der President des amerikanischen Internetportal-Betreibers Yahoo! Inc., Jeffrey Mallett, hat bei der US-Börsenaufsicht den Verkauf von Aktien beantragt.

Jeffrey Mallett will demzufolge 200.000 Aktien, welche er über die Ausübung einer Option erhalten hatte, verkaufen. Die Papiere haben einen Wert von rund 3,5 Mio. Dollar.

Die Aktien von Yahoo verlieren heute 2,5 Prozent auf 17,42 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Yahoo
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?