06.08.01 18:46 Uhr
 40
 

3-Jähriger schwimmt 400m ohne Pause

Der erst drei Jahre alte James Fairley schwamm bei einem Wettbewerb seine um einiges ältere Konkurrenz in Grund und Boden. Doch der weltrekordverdächtige James schwamm die 400m in einem Swimming Pool.

Seine Eltern haben bereits einen Anfrage beim Guinness Buch der Rekorde gestartet, ob ihr Sohn, der jüngste Schwimmer über solch eine Distanz sei.
James wurde bereits vom britischen Schwimmverband gelobt.

Der kleine Schwimmer hatte bereits mit 8 Wochen Schwimmunterricht bekommen und konnte somit auch früher schwimmen als laufen.


WebReporter: ste2002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Pause
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?