06.08.01 18:26 Uhr
 12
 

Indien: Feuer wurde 25 gefesselten Patienten zum Verhängnis

Erwadi (Indien): In einem Krankenhaus für Nervenkranke wurden heute 25 Insassen durch einen Brand (wahrscheinlich durch einen Kurzschluss ausgelöst) getötet, fünf Frauen wurden verletzt.

Die meisten Opfer hatten einfach keine Gelegenheit, sich zu retten, denn sie waren in ihren Betten festgebunden. In Indien haben Geisteskranke keine Rechte und werden in solchen Einrichtungen wie Tiere 'einfach über Monate oder Jahre angekettet'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: josweb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Indien, Patient
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?