06.08.01 18:21 Uhr
 3.827
 

Napsters "legale" Erben vor dem Aus?

Nachdem die US-Justiz dem kostenlosen Musikvertrieb über das Internet durch den Klassiker Napster für illegal erklärt hat, geht es jetzt scheinbar den legalen Nachfolgern an den Kragen.

Napster wurde auf Drängen der Musikindustrie abgeschossen, die durch Napster ihren Markt gefährdet gesehen haben. Nun scheint der Spieß umgedreht worden zu sein.

So hat das US-Justizministerium kartellrechtliche Ermittlungen gegen die beiden größten legalen Anbieter eingeleitet, bei denen der User kostenpflichtig Musik runterladen kann. Sie sollen kleine Konkurrenten nicht hinreichend berücksichtigt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: renner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Aus, legal
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen
Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz
130 Euro: So viel kann das PC- & Konsolenspiel "Syberia 3" kosten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?