06.08.01 18:02 Uhr
 41
 

Auch als Autor topt Clinton seine Frau und den Papst

Hillary Clinton, die Ehefrau des Expräsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, hatte mit der Ankündigung ihrer Memoiren für Wirbel gesorgt. Viele Wissbegierige werden pikante Details erwarten.

Hillary wurde eine Vergütung von 8 Millionen US-Dollar zugesagt. Das ist nur eine halbe Millionen US-Dollar weniger als Papst Johannes Paul II. für seine Memorien zugesagt wurden.

Bill Clinton topt jedoch beide. Er soll für seine Memorien deutlich mehr als 8 Millionen US-Dollar erhalten. Sogar mehr als 20 Mio.DM sind im Gespräch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: renner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Papst, Autor
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Überraschung - zur Filmfestivaleröffnung erscheint Maas und Wörner
Neues Pokémon Mobile-Game erschienen