06.08.01 17:00 Uhr
 3.677
 

Ein Mythos geht verloren - Telefonzelle muss weichen

Dass die gelben Telefonzellen ihre Zeit gehabt haben wird jetzt in Berlin deutlich veranschaulicht. Dort müssen sie nämlich Platz machen für die nächste Generation der öffentlichen Telefone.

Derzeit wird Berlin neu eingekleidet mit silbergrauen Säulen auf denen eine rosaleuchtende Aufschrift zu lesen ist, die klar macht, dass die Apparate von der Telekom sind.

Doch ab dieser Generation gibt es keine Zuflucht mehr in eingeschlossene Zellen, denn diese Telefone besitzen kein schützendes Häuschen.


WebReporter: meggert2000
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telefon, Mythos, Telefonzelle
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden
Amazon und Apple haben ab sofort Zugriff auf das Bankkonto der Kunden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern
Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?