06.08.01 16:58 Uhr
 10
 

Prozess Omofuma nicht vor Jahresende

Nicht vor Jahresende kommt der Prozess des nigerianischen Schubhäftlings Marcus Omofuma, welcher einen Erstickungstod in Österreich erlitt.

Ein Schöffensenat wird die drei Beamten der Fremdenpolizei des 'Quälens eines Gefangenen mit Todesfolge' anklagen.

Die gerichtsmedizinischen Sachverständigen müssen noch einige Sachen abklären und dann kann ein genauer Termin für die Verhandlung bekannt gegeben werden.


WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Prozess, Jahresende
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"
Bundesverfassungsgericht stellt Berechnungsgrundlage der Grundsteuer in Frage



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?