06.08.01 16:39 Uhr
 3
 

Cisco - Wachstumsziele nach unten korrigiert

Nach einer 52 Wochen andauernden Hochphase, in der der Kurs bei ca. $70 stand, stürzte Cisco anfang dieses Jahres auf $13, erholte sich dann jedoch wieder und bewegt sich momentan im Bereich von $20.

Nach Angaben von Ciscos CEO John Chambers hat das Unternehem das Potential, die Umsätze langfristig um ca. 30-50% zu steigern, viele Analysten halten jedoch eine Schätzung von 20% für realistischer.

Für das 4. Quartal 2001 werden Einnahmen in Höhe von 4,43 bis 4,49 Milliarden Dollar prognostiziert.
Der Börsenanalyst Paul Sagawa hält $14 bis $15 momentan für einen angemessenen Preis pro Aktie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: raygetz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wachstum, Wachs
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet
Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich
Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?