06.08.01 15:53 Uhr
 15
 

Online-Handel wird von Fiskus mehr kontrolliert

Hans Eichel will dem Handel im Internet schärfer auf die Finger sehen. Er bereitet einen neues Gesetz vor. Ab 2002 soll es Prüfstellen geben, die den Prüfer erlaubt die Geschäfte und Abläufe der Internetfirmen zu kontrollieren.

Der Handel bei dem keine Warenverkehr statt findet den man sieht, ist schwer zu überprüfen. Gerade Unternehmen die Waren per Download anbieten. Das geplante Gesetzt macht es möglich, auch Datenbestände zu prüfen.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Online, Handel, Fiskus
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?