06.08.01 14:18 Uhr
 5
 

Hollywood Entertainment kooperiert mit MGM

Die Hollywood Entertainment Corp. traf mit MGM Home Entertainment, einer Tochter der Metro-Goldwyn-Mayer Inc., eine VHS und DVD Umsatzteilungs-Vereinbarung. Hollywood teilt seine VHS-Umsätze bereits mit allen bedeutenden Studios und will weitere solche VHS- und DVD-Abkommen treffen.

Das Unternehmen erwartet einen weiteren Anstieg beim Verleih von DVD-Filmen. Zuvor hatte eine andere Videoverleih-Kette erklärt, sie erwarte zum Jahresende einen Anstieg des Geschäftsanteils von DVD-Filmen von derzeit 16,0 auf 30,0 Prozent.

Die Aktien von Hollywood stiegen an der Nasdaq um 0,12 Prozent und schlossen bei 8,06 Dollar. Die Aktien von Metro-Goldwyn fielen in New York um 0,11 Prozent und schlossen bei 18,97 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hollywood
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?